Die Assistenzmitarbeiterinnen

Professionelle Behandlung braucht professionelle Assistenz. Unsere Assistenz-Mitarbeiterinnen besuchen ständig Schulungen um immer auf dem neuesten Stand zu sein. Interne Schulungen und Teamsitzungen im Wochenrhythmus garantieren Ihnen ein hohes Maß an Abgleich zwischen Zahnärzten und Assistentinnen damit Ihre Behandlung angenehm, sicher und so zügig wie möglich erfolgen kann.

 

 

Beate Wagschal (ZMP)

Frau Wagschal ist die dienstälteste Mitarbeiterin in unserer Praxis. Seit 1998 betreut sie unsere Patienten. Unseren Stammpatienten ist sie als zuverlässige Ansprechpartnerin, vertrauensvolle Kontaktperson und sehr erfahrene Mitarbeiterin bekannt. Frau Wagschal assistiert vorrangig am Behandlungsstuhl bei Dr. Köneke.

Neben neben ihrer professionellen Assistenz-Tätigkeit (ZMA) ist Frau Wagschal auch zusatzqualifizierte und von der Zahnärztekammer Bremen geprüfte Zahnmedizinische Prohylaxemitarbeiterin (ZMP) und betreut regelmäßig auch Prophylaxepatienten.

Im Rahmen der für unsere Patienten nicht sichtbaren Hintergrundarbeiten obliegt Frau Wagschal die Leitung und Organisation des Assistenz-Teams sowie das Bestellwesen für Verbrauchsmaterialien in der Praxis. Frau Wagschal sorgt dafür, das für jede Behandlung die benötigten Materialien vorrätig sind. Eine sehr verantwortungsvolle und aufgrund der enormen Materialvielfalt und der zum Teil erheblich komplexen Operationen im implantologischen Bereich auch viel Erfahrung erfordernde Aufgabe in der Praxis.

 

 

Kristina Mallon (ZMA)

Frau Mallon arbeitet seit 2007 in unserem Team. Als ausgebildete und von der Zahnärztekammer geprüfte Zahnmedizinische Assistenzmitarbeiterin unterstützt sie vorrangig Dr. Schroeder bei allen Behandlungen und Operationen.

Neben der Assistenz obliegt Frau Mallon die Pflege und regelmäßige Prüfung der Röntgenanlage. Strenge gesetzliche Auflagen regeln die Betriebserlaubnis der Röntgenanlage und sehen unter anderem vor, dass tägliche, wöchentliche und monatliche Prüfungen bestimmter Bestandteile der Anlage durchgeführt und ausgewertet werden. Dafür übernimmt Frau Mallon im Team die Verantwortung. Für Ihre Sicherheit und Minimierung der Strahlenbelastung bei radiologischer Diagnostik.

 

 

 

Katrin Faske (ZMA)

Frau Faske ist die jüngste unserer Assistenzmitarbeiterinnen. Sie arbeitet seit 2012 in unserer Praxis. Sie zeichnet sich in ihrer Tätigkeit durch Umsichtigkeit und Ruhe aus. Ruhe, die sich auch auf Sie als Patient während der Behandlung überträgt. Frau Faske ist wechselnd in der Assistenz für Dr. Köneke und für Dr. Schroeder tätig.

Neben ihrer Assistenztätigkeit ist Frau Faske zuständig für die Belange der Hygiene und der Sterilisation sowie für die Prüfung und Wartung der Praxisgeräte. Das Aufgabengebiet der Hygiene und Sterilisation verlangt ein umfassendes Verständnis komplexer Zusammenhänge bezüglich der Mikroorganismen, die nach jeder Behandlung gründlich beseitigt werden müssen. Die Prüfung und Wartung der Laborgeräte setzt technisches Verständnis und Geschick voraus. Eigenschaften, die Frau Faske in hohem Maße zueigen sind.